Alle Beiträge der Kategorie Tourenberichte

Heimat-Wanderung am 14. Oktober 2020

16. Oktober 2020

14.10.2020 – Unsere Heimatwanderung sollte uns vom Inn in Klosterau auf die  Hochebene bei Aschau führen. Nachdem das Wetter ziemlich schlecht angesagt

Sektionsabend mit Vortrag

4. Oktober 2020

Der nächste Sektionsabend findet am 5. November um 19:00 Uhr beim Pauliwirt statt. Beim gemütlichen Zusammensitzen berichtet uns Roland Unger von seinen Skito

“Weitblickradtour” nach Schaitsee

20. September 2020

12.09.2020 – Trotz leichtem Frühnebel trafen sich 16 Seniorenpedalritter um 09:30 Uhr zu einer Radrunde auf der sogenannten “Weitblicktour” n

Göllüberschreitung

6. September 2020

Gemeinschaftstour der BWG und AV 16.08.2020 – Wegen der schlechten Wetterprognose für Samstag haben wir die Tour auf Sonntag verschoben, und einen Traumt

Wanderung auf den Großen Galtenberg

29. August 2020

5. Juli 2020 – Bei gutem Wetter starteten sieben Bergwanderer um 6 Uhr in Kraiburg in Richtung Alpbachtal in Tirol. Ein stetiger, jedoch nicht zu steiler

Seniorenbergwanderung zum Feichteck

13. August 2020

Am 12. August fand eine Seniorenwanderung zum Feichteck in den Chiemgauer Alpen statt. Ankunft am Wanderparkplatz Gammern war um 9 Uhr. Wir, die 8 Teilnehmer, d

Hochtouren auf den Olperer & Schrammacher

26. Juli 2020

Immer dieser Gegenanstieg: Der weite Weg zum Zillertaler Belohnungsbier über Schrammacher und Olperer 03.07.2020 bis 05.07.2020 – Zwei hohe Zillertaler s

Familienwanderung Sonnwendköpfl / Taubensee

25. Juli 2020

18.07.2020 – Wie vorgesehen konnten wir pünktlich um 07:30 Uhr vom Parkplatz gegenüber der Innapotheke in Kraiburg starten. Diesmal zwar nur mit 2 PKW,

Familienwanderung Kranzhorn oder “Unser großes Abenteuer”

13. Juli 2020

27.06.2020 – Lange Zeit war es gar nicht sicher, ob die Tour überhaupt stattfinden konnte. Corona hatte bereits zahlreiche Planungen des BWG- und DAV-Kal

Damenskitour zum Staffkogel, 2.115 m

27. März 2020

Bei unserer 4. Damenskitour wäre der Kuhkaser auf dem Programm gestanden. Leider war der Blick vom Wirtshaus „Alte Wacht“ auf die Hänge sehr mau, die Schn